Angebot!

ACDC

39.00

  • THC Level 3%
  • CBD Level 19%
  • Auswahl 40% Indica / 60% Sativa
  • Genetik Cannatonic
  • Maximaler Ertrag Outdoor 350 bis zu 400 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 400 bis zu 500 gram/m²
  • Höhe Indoor 30 bis zu 80 cm
  • Höhe Outdoor 80 bis zu 120 cm
  • Blütezeit 63 bis zu 72 Tage
  • Schimmelresistenz Mittel
  • Grower-Profil Moderate
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Polar, Temperatur, Mediterran, Trocken, Berge
  • Geschmack Zitrus, Erdig, Süß, Pinie, Holzig
  • Effekte Energetisiert, Fokusiert, Fröhlich, Entspannt, Aufmunternd
  • SOG tauglich ja
  • SCROG tauglich ja

Beschreibung

ACDC ist eine vielversprechende Hybride mit einem hohen CBD-Gehalt und beliebt bei Züchtern in den Niederlanden, aber auch in Großbritannien, Australien, Kanada und den USA ist sie eine der beliebtesten CBD-Sorten.

Dies ist nicht so seltsam. Der hohe CBD-Gehalt kann viele Vorteile für einen medizinischen Nutzer bieten. CBD hat eine lindernde Wirkung auf Schmerzbeschwerden und wird daher heutzutage häufig als Ersatz oder Unterstützung für Schmerzmittel eingesetzt.

Neben dem hohen CBD-Gehalt ist der THC-Gehalt recht niedrig, was dafür sorgt, dass jegliche psychoaktive Wirkung vernachlässigbar ist. Das macht ACDC für ein breites Publikum zugänglich!

Neugierig auf ACDC? Lies weiter und kaufe deine feminisierten ACDC Samen direkt in unserem Webshop.

Warum ACDC Samen kaufen:

  • Medizinische Verwendung
  • Niedrig in THC
  • Schnelle Blütezeit

ACDC anbauen (drinnen und draußen)

ACDC ist eine großartige Pflanze zum Anbauen, aber da sie nicht die einfachste Pflanze ist, ist sie eher für erfahrene Züchter geeignet.

Die Pflanze ist anspruchsvoll und braucht verschiedene Arten der Pflege, je nachdem, wo sie sich in ihrem Zyklus befindet. Die Pflanze wird auch während der Blütezeit Unterstützung benötigen und ist anfällig für Schädlinge und die bekannten Plagegeister. Eine exzessive Beobachtung deiner Ernte ist daher unerlässlich.

ACDC-Samen können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angebaut werden. Die meisten Hobby-Grower bevorzugen jedoch den Anbau in Innenräumen. Das liegt vor allem daran, dass es sie von Schädlingen und Krankheiten fernhält. Wächst du draußen? Dann berücksichtige das gewünschte Klima. ACDC-Pflanzen schätzen eine relativ trockene und warme Umgebung.

Blütezeit

ACDC wird 9 bis 10 Wochen lang blühen.

Größe der Pflanze

ACDC Hanfsamen sind feminisiert und werden zu Pflanzen heranwachsen, die in ihrer Größe den Skunk-Sorten ähnlich sind. Im Innenbereich wird die Pflanze etwa 1 Meter hoch. Im Freien wird sie maximal 1,5 Meter hoch.

Ernte

ACDC ist eine Pflanze, die große Knospen entwickelt, die ziemlich dicht sind. Das Aussehen der Knospen von ACDC ähnelt einem moosigen Klumpen mit gelb-grünen Tönen und orangefarbenen Streifen. Aufgrund des geringeren THC-Gehalts kräuseln sich die Orangenblüten zu Zuckerblättern und sind nicht besonders frostig.

Wenn du ACDC drinnen unter den richtigen Bedingungen anbaust, kannst du bis zu 400 Gramm pro m² erwarten. Im Freien ist die zu erwartende Ernte meist besser (bis zu 500 Gramm/m².

Auswirkungen von ACDC

In dieser fantastischen High CBD Cannabis Sorte finden wir eindeutig einige unserer Lieblingsterpene wie Myrcen, Pinen und Caryophyllen. Außerdem ist der THC-Gehalt in ACDC-Cannabis niedrig und der CBD-Gehalt hoch. Das macht sie zur idealen Sorte für Konsumenten, die die psychoaktiven Effekte nicht tolerieren können oder wollen, aber die Vorteile ihrer schmerzlindernden Fähigkeit erleben wollen.

Medizinische Züchter berichten zusätzlich, dass die Wirkung sich positiv auf die Linderung von Angstzuständen, Migräne, Magen-Darm-Beschwerden, PTSD und sogar Hyperaktivität auswirken kann. Sie halten ACDC auch für eine der besten Cannabis-Sorten, um Schmerzen zu lindern und Symptome wie Stress, Depressionen, Entzündungen und Kopfschmerzen zu reduzieren.

In Bezug auf die emotionalen und psychologischen Vorteile berichteten die medizinischen Nutzer, dass sie sich nach dem Konsum von Cannabis konzentrierter, entspannter, energiegeladener und positiver fühlten.

Nebeneffekte

Die einzige Nebenwirkung, die mit ACDC in Verbindung gebracht wurde, ist die Mundtrockenheit, während sich das Denkvermögen nicht verändert. Die Mundtrockenheit kann jedoch leicht behoben werden, indem du vor und nach der Anwendung von ACDC viel Flüssigkeit trinkst.

Geruch und Geschmack von ACDC

Der Geschmack und Geruch von ACDC ist sehr angenehm und kann als erdige Süße mit saftigen Zitrusfrüchten beschrieben werden. Köstlich leicht süß und würzig mit einem holzigen Duft.

Herkunft

ACDC ist ein einzigartiger Phänotyp der legendären Sorte Cannatonic. Sie ist ein ausgewogener Hybrid, der zu 50% aus Indica-Genetik und zu 50% aus Sativa besteht. Diese Pflanze entwickelt signifikante Mengen an CBD, die oft bis zu 19% erreichen. Der THC-Gehalt ist unbedeutend niedrig (bis zu 3%).

Gut zu wissen
CBD unterscheidet sich von der Substanz im Weed, die dich high macht: THC. CBD beeinflusst deinen Körper bei der Regulierung von Dingen wie Stimmung, Appetit und Schmerzen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ACDC“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.