Angebot!

CBD Kush

34.00

  • THC Level 7%
  • CBD Level 7%
  • Auswahl 40% Indica / 60% Sativa
  • Genetik Kush x OG Kush
  • Maximaler Ertrag Outdoor 500 bis zu 600 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 700 bis zu 900 gram/m²
  • Höhe Indoor 80 bis zu 120 cm
  • Höhe Outdoor 120 bis zu 180 cm
  • Blütezeit 63 bis zu 70 Tage
  • Schimmelresistenz Hoch
  • Grower-Profil Anfänger
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Temperatur, Mediterran, Trocken
  • Geschmack Erdig, Kräuter, Würzig, Süß, Holzig, Kush
  • Effekte Energetisiert, Euphorisch, Fröhlich, Entspannt

Beschreibung

Willst du ein einzigartiges Weed anbauen, bei dem der THC-Gehalt gleich dem CBD-Gehalt ist? Schau dir die Möglichkeiten unserer CBD Kush feminisierten Samen an.

Diese von medizinischen Nutzern geliebte Marihuana Sorte ist einzigartig in ihrer Art und bringt das Beste aus dem Kush heraus. Sie lehnt sich mehr an die Sativa-Seite an und das macht es zu einer großartigen Erfahrung, diese Schönheit von einer Pflanze anzubauen und zu konsumieren. Sie produziert gute Erträge von hervorragender Qualität.

Fragst du dich, was CBD Kush sonst noch zu bieten hat? Dann lies weiter!

Warum CBD Kush Samen kaufen:

  • Geeignet für den Anfänger-Grower
  • Ausgezeichnet für medizinische Zwecke
  • Großes Ertragspotenzial

CBD Kush anbauen (drinnen und draußen)

Der Anbau von CBD Kush ist einfach und daher für alle Stufen von Cannabis Anbauern geeignet, vom Anfänger bis zum Experten. Der Anbau mit CBD Kush Samen ist ziemlich unkompliziert. Die Pflanze besitzt eine hohe Schimmelresistenz und kann daher sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angebaut werden. Auch seine Produktion ist beachtlich und wird in der Regel ohne allzu großen Aufwand erzielt.

Es ist eine Pflanze, die es liebt, drinnen angebaut zu werden. In Innenräumen bleibt sie relativ klein (unter 3 Fuß), obwohl sie in großen Töpfen ziemlich hoch werden kann.
Sie können auch im Freien oder in einem Gewächshaus angebaut werden. Sorge für ein warmes Klima und deine Pflanze wird dich belohnen.

Aus den Samen werden Pflanzen mit einer überschaubaren Höhe, vielen Seitenästen, einem kurzen Internodien Abstand und vielen Knospen mit einer kompakten und dichten Struktur wachsen. Sie ist eine ausgewogene Pflanze mit einer buschigen Form, was sie ideal für den SOG- oder Scrog-Anbau macht.

Aus diesen feminisierten Samen werden nur weibliche Pflanzen wachsen, was bedeutet, dass es nicht nötig ist, die männlichen zu trennen.

Blütezeit

CBD Kush wird etwa 63 bis 70 Tage lang blühen.

Größe der Pflanze

  • In Innenräumen angebaut, wird die Pflanze 80 bis 120 cm hoch werden.
  • Im Freien erreicht die Pflanze eine Höhe von 120 cm bis 200 cm.

Ernte

CBD Kush ist eine Pflanze, die hohe Erträge produzieren kann. In einer Indoor-Kultur kannst du mit einem maximalen Ertrag von 500 g/m² bis 600 g/m² rechnen. Im Freien, wo die Pflanze oft viel größer ist, kann die Ernte bis zu 900 g/m² betragen. Der beste Monat für den Anbau im Freien ist zwischen Mitte und Ende Oktober.

Wirkungen von CBD Kush

Die Wirkung von CBD Kush bietet ein entspannendes High, das dir ein leicht euphorisches Gefühl verleiht. Körperlich wirst du eine Oase der Ruhe erleben. Ideal für einen Moment der Entspannung mit Freunden oder allein, um einen guten Film zu genießen.

CBD Kush wird oft für medizinische Zwecke verwendet. Zum Beispiel, um Stress und Ängste abzubauen. Aber auch für diejenigen, die unter Schlafproblemen oder chronischen Schmerzen leiden, kann das Weed hilfreich sein. CBD Kush ist also ein vielseitiges Weed, mit einem starken entspannenden Body-stone, der durch eine kontrollierbare mentale Wirkung ergänzt wird.

Nebeneffekte

CBD-Nebenwirkungen sind ungewöhnlich. Obwohl sie nicht häufig auftreten, solltest du mit leichten Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Schwindel und trockenem Mund und Augen rechnen.

Geruch und Geschmack

Das Aroma der CBD Kush ist komplex und angenehm, ganz im Sinne der OG Kush Familie. Reich an blumigen und fruchtigen Nuancen und mit Noten von Diesel, exotischen Früchten und feinem Säurebonbon, ist der Geschmack angenehm. Auf der Geschmacksseite bietet sie ein Aroma von Erde und Holz mit würzigen und aromatischen Noten.

Vom ersten Zug an ist eine leichte Rauchwolke zu spüren, die aber gut im Rachen verweilt, ohne dass du heftig husten musst.

Herkunft

Kush-Sorten haben ihren Namen vom Hindukusch, der Bergkette, die sich über Indien, Pakistan und Afghanistan erstreckt. Insbesondere die CBD Kush ist eine Hybridmischung aus 40% Indica und 60% Sativa zwischen der ursprünglichen Kush und der OG Kush, was zu einer außergewöhnlichen Pflanze mit einem THC- und CBD-Gehalt von jeweils 7% geführt hat. Dies macht das Verhältnis von THC/CBD 1:1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CBD Kush“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.