Angebot!

Gorilla Glue

34.00

  • THC Level 25%
  • CBD Level 1.5%
  • Auswahl 50% Indica / 50% Sativa
  • Genetik Chem’s Sister x Sour Double x Chocolate Diesel
  • Maximaler Ertrag Outdoor 450 bis zu 600 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 600 bis zu 750 gram/m²
  • Höhe Indoor 90 bis zu 160 cm
  • Höhe Outdoor 130 bis zu 170 cm
  • Blütezeit 53 bis zu 59 Tage
  • Schimmelresistenz Mittel
  • Grower-Profil Anfänger
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Temperatur, Mediterran, Trocken
  • Geschmack Zitrone, Sauer, Pinie
  • Effekte Energetisiert, Euphorisch, Aufmunternd
  • SOG tauglich ja
  • SCROG tauglich ja

Beschreibung

Suchst du ein ultrapotentes Weed, das einfach anzubauen ist? Lerne die Gorilla Glue Samen kennen!

Gorilla Glue ist eine der am meisten geschätzten Weed-Sorten in unserem Online-Shop und wird dich schnell verführen! Dieser Indica-Sativa-Hybrid hat schöne mittelgroße Knospen mit einer hellgrünen Farbe und Stempeln, die sich während der Blütezeit in einen schönen Orangeton verwandeln.

Die außergewöhnlich hohe Dichte an Harzdrüsen macht unsere Version von Gorilla Glue zu einem festen Favoriten bei Growern, die Haschisch und Cannabiskonzentrate herstellen und bei Rauchern, die ein starkes Weed genießen.

Fragst du dich, was diese kraftvolle Pflanze für deinen neuen Grow tun kann? Lies weiter und erfahre alles über unsere feminisierten Gorilla Glue Samen.

Warum feminisierte Gorilla Glue Samen kaufen:

  • Marihuana Samen geeignet für Anfänger
  • Hoch in THC – für sehr starke Effekte
  • Schnell zu ernten
  • Geeignet für den Anbau im Innen- und Außenbereich
  • Hybrides Saatgut (50% Sativa/ 50% Indica)

Gorilla Glue anbauen (drinnen und draußen)

Anbauer aller Stufen sind oft überrascht, wie einfach es ist, Gorilla Glue anzubauen. Unabhängig von der Art des Bodens oder des Anbausystems, das sie verwenden.

Die Indica-Genetik bedeutet, dass die Samen zu voluminösen, buschigen Pflanzen heranwachsen. Sie sind auch für den Anbau im Innenbereich geeignet, wachsen aber auch sehr gut im Freien.

Die einzige wirkliche Gefahr ist, dass die frostigen Colas und die harzigen Nuggets so dicht beieinander liegen, dass Schimmel ein Risiko darstellen kann. Dies geschieht jedoch nur, wenn die Bedingungen zu feucht sind.

Wachsen drinnen oder draußen

Gorilla Glue kann recht einfach drinnen angebaut werden, wächst aber auch gut im Freien, wenn es meist sonnig und warm ist (z.B. nach April).

Gorilla Glue ist wirklich einfach zu züchten und wächst sehr schnell. Die Tatsache, dass die Samen feminisiert sind, macht den Anbau noch einfacher. Die Pflanzen produzieren eine Menge Harz, also sei darauf vorbereitet, deine Schere nach der Ernte zu schaben und zu schärfen!

Blütezeit

Nachdem die Gorilla Glue Samen gepflanzt wurden, ist die Pflanze mit einer durchschnittlichen Blütezeit von 60 Tagen voll ausgewachsen. Auch Balkon- und Terrassengärtner können nach dem Sommer eine tolle Ernte erzielen.

Schauen wir uns die Harzproduktion während der Blütezeit an? Dann ist es offensichtlich, dass diese Pflanze eine große Menge an Harz auf den Knospen entwickelt. Große tropfende, frostige, engelsgleiche Knospen sind daher bei dieser Sorte keine Seltenheit.

Die Stempel nehmen orange oder rote Farbtöne an, sind aber zum Ende der Saison dicht mit Trichomen bedeckt und mit einer weißen Decke überzogen. Diese Pflanze wird nicht umsonst mit Klebstoff verglichen, und selbst die ikonische White Widow kommt nicht an Gorilla Glue heran.

Die Knospen werden schnell prall werden und die Harzproduktion wird hervorragend und kontinuierlich sein. Der THC-Gehalt kann über 25% erreichen.

Der Geruch während der Blütezeit ist herrlich süß. Genau wie Kaugummi. Später in der Blütephase wechselt der Geruch zu Schokolade, Kiefer und einem ausgeprägten Dieselgeruch. Der Geruch kann sich fast von Tag zu Tag ändern, was diesen Grow sehr besonders macht!

Ausbeute und Größe

Mit Gorilla Glue kannst du eine schöne Ausbeute erwarten! Besonders, wenn sie mit der SCROG-Methode angebaut werden.

  • Maximaler Ertrag im Innenbereich 450 bis 550 Gramm/m²
  • Maximaler Ertrag im Freien 550 bis 650 Gramm/m²

Gorilla Glue Samen werden im Innenbereich 90 bis 160 cm hoch. Im Freien kann sie eine Höhe von bis zu 170 cm erreichen.

Effekte Gorilla Glue feminisiert

Gorilla Glue könnte King Kong erledigen, wenn sie riesige Sofas auf Skull Island hätten. Sobald du dich hinsetzt oder hinlegst, gibt es kein Entrinnen mehr. Die Wirkung von Gorilla Glue ist kopflastig mit einem starken Wunsch nach Entspannung. Die Wirkung kann auch bis zu 4 Stunden anhalten, sodass du Gorilla Glue nicht als schnellen Snack rauchst.

Diese Effekte werden durch den hohen THC-Gehalt von bis zu 30% verursacht. Das kann für Neulinge ziemlich überwältigend sein. Selbst Cannabis-Liebhaber, die eine hohe Toleranz für THC entwickelt haben, können mit der psychoaktiven Wirkung dieser Sorte kaum umgehen. Bei den ersten Versuchen ist daher Vorsicht geboten.

In den ersten Minuten nach dem Inhalieren eines verdampften oder verbrannten Tops, kann man die Wirkung meist direkt im Kopf spüren. Die körperliche Wirkung ist in der Regel nach 5 bis 10 Minuten zu spüren und zwingt dich dazu, dich eine Weile hinzusetzen oder hinzulegen.

Gorilla Glue ist ein Sativa/Indica Hybrid mit einem 50-50 Verhältnis. Die Wirkung ist daher sehr ausgewogen und sowohl im Geist als auch im Körper spürbar. Klassische Sativa-Euphorie, mentale Stimulation und Erregung sind vorhanden, aber du kannst Gorilla Glue auch als Abendkraut verwenden. Eigentlich ist es ein bisschen dazwischen. Gorilla Glue wird sowohl von Freizeitkonsumenten als auch zu medizinischen Zwecken verwendet.

Nebeneffekte

Die oben genannten Effekte können einen schweren Kopf verursachen, was zu (leichten) Kopfschmerzen führen kann. Unerfahrene Nutzer können leichte Angstzustände oder Nervosität erleben.

Wie es oft bei stärkeren Weed-Sorten der Fall ist, kannst du einen trockenen Mund und/oder trockene Augen bekommen. Stelle sicher, dass du Wasser zur Hand hast. Es ist auch üblich, einen „Essensrausch“ zu erleben. Sowohl medizinische als auch Freizeitkonsumenten berichten von einem unwiderstehlichen Verlangen nach (Fast-)Food nach dem Konsum von Gorilla Glue. Stelle also sicher, dass du viele Snacks oder andere Leckereien zur Hand hast!

Geruch und Geschmack von Gorilla Glue feminisiert

Gorilla Glue ist ein besonderes Produkt, das sicherlich nicht enttäuscht! Es hat einen frischen Duft und Geschmack, der an Zitrusfrüchte, Beeren und Wildkirschen erinnert. Du kannst aber auch einen Hauch von Kiefer oder Holz schmecken.

Herkunft

Gorilla Glue feminisiert ist bekannt für ihren erdigen und zitrusartigen Geruch und ist genauso besonders, wie ihr Name vermuten lässt. Die Genetik dieser Cannabis-Pflanze kann auf südasiatische und jamaikanische Sorten zurückgeführt werden und wurde mit thailändischer, hawaiianischer, jamaikanischer und kambodschanischer Sativa gekreuzt.

Die einzigartige und vielfältige Mischung macht ihn zu einem multirassischen Superstar. Gorilla Glue wurde 2004 mit dem Cannabis Cup (1. Platz) und 2012 mit dem 1. Platz beim Sativa Cup ausgezeichnet. Seitdem ist Gorilla Glue feminisiert in den Coffeeshops von Amsterdam noch beliebter geworden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gorilla Glue“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.