Angebot!

Harlequin

37.00

  • THC Level 6%
  • CBD Level 15%
  • Auswahl 25% Indica / 75% Sativa
  • Genetik Colombian Gold X Nepali Indica X Thai landrace X Swiss landrace
  • Maximaler Ertrag Outdoor 400 bis zu 500 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 550 bis zu 700 gram/m²
  • Höhe Indoor 100 bis zu 150 cm
  • Höhe Outdoor 175 bis zu 250 cm
  • Blütezeit 56 bis zu 63 Tage
  • Schimmelresistenz Hoch
  • Grower-Profil Anfänger
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Mediterran, Trocken, Tropisch
  • Geschmack Zitrus, Erdig, Blumig, Fruchtig, Zitrone, Mango, Holzig
  • Effekte Beruhigend, Kreativ, Euphorisch, Fokusiert, Fröhlich, Entspannt, Sozial, Aufmunternd
  • SOG tauglich ja
  • SCROG tauglich ja

Beschreibung

Bist du daran interessiert, eine Sativa-dominante Sorte mit extrem hohem CBD-Gehalt anzubauen? Dann wirf einen Blick auf die Harlequin Hanfsamen.

Harlequin ist eine der besten medizinischen Cannabis-Sorten der Welt. Harlequin’s Ruf als hervorragende therapeutische Sorte wird durch die Tatsache bestätigt, dass sie weit verbreitet ist, um CBD-Produkte herzustellen, die in Apotheken und Dispensaries weltweit verkauft werden.

Neugierig, was diese Pflanze für deinen Grow tun kann? Dann lies weiter!

Warum Harlequin Samen kaufen:

  • Großartig für medizinische Zwecke
  • Leicht zu wachsen
  • Großes Erntepotenzial
  • Schnell blühend

Harlequin anbauen (drinnen und draußen)

Harlequin ist eine robuste und zuverlässige Sorte, die resistent gegen Schädlinge und Pilze ist. Sie ist einfach zu züchten und daher auch für Anfänger geeignet, die CBD-Gras anbauen wollen.

Diese Schönheit kann sowohl drinnen als auch draußen angebaut werden. Beim Anbau im Innenbereich ist es ratsam, die Pflanze zu trainieren. Harlequin kann ziemlich groß werden! Wächst du draußen? Dann achte darauf, dass du genügend Sonnenlicht bekommst und einen Platz, an dem der Wind nicht stark ist.

Sie ist in der Lage, große, schwere Knospen zu produzieren. Sogar so schwer, dass Äste brechen können. Stelle sicher, dass du genügend Unterstützung hast, falls nötig.

Die Pflanze ist attraktiv mit leuchtend grünen Knospen, die mit orangefarbenen Stempeln verziert und reichlich mit frostigen Trichomen bedeckt sind. Um den hohen CBD-Gehalt zu erhalten, ist es ratsam, die Entwicklung der Trichome im Auge zu behalten und zu ernten, sobald die Pflanze die ersten Anzeichen dafür zeigt. Je später du erntest, desto niedriger werden die CBD-Werte letztendlich sein.

Tipp
Achte darauf, dass die Luftfeuchtigkeit konstant 50% beträgt und die Temperatur zwischen 20 und 26 Grad Celsius liegt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Blütezeit

Harlequin hat eine Blütezeit von 8 bis 9 Wochen, wenn sie im Innenbereich angebaut wird. Das ist ziemlich schnell für eine Sativa-dominante Sorte! Im Freien auf der Nordhalbkugel kannst du zwischen September und Oktober ernten. So früh im Herbst!

Größe der Pflanze

Aufgrund ihrer überwiegenden Sativa-Eigenschaften ist die Harlequin eine relativ große und breite Pflanze, die im Freiland bis zu 2,5 Meter hoch werden kann. Sie braucht eine Menge Platz!

Ernte

Harlequin ist bekannt für sein großzügiges Ertragspotenzial. Im Freien kann eine einzelne Pflanze bis zu 700 Gramm pro m² einbringen. In Innenräumen können die Erträge bis zu 500 Gramm pro m² betragen.

Tipp
Um deinen Ertrag zu optimieren, ist es ratsam, Harlequin hydroponisch anzubauen.

Wirkung von Harlequin CBD Weed

Harlequin hat eine erhebende Wirkung, die dich mit Euphorie füllt. Ihre Sativa-dominanten Eigenschaften sind in der Lage, das Energieniveau zu erhöhen, was sie zum idealen Rauchmittel macht, um dich morgens in Schwung zu bringen.

Die Energie-spendenden Eigenschaften von Harlequin helfen dir, dich zu motivieren, deine Aufgaben zu erledigen und deinen Tag zu bewältigen. Es wird daher oft von Menschen genutzt, die unter Depressionen leiden.

Harlequin hat aufgrund des hohen CBD-Gehalts auch die Fähigkeit, Schmerzen und Angstzustände zu kontrollieren. Sie ist auch gut mit High-THC-Sorten zu kombinieren, da das CBD die Wirkung des THCs dämpft.

Eine weitere nützliche Wirkung von Harlequin ist seine Fähigkeit, den Appetit zu steigern. Dies kann zum Beispiel sehr vorteilhaft für Patienten sein, die sich kürzlich einer Chemotherapie unterzogen haben oder die allgemein unter Appetitlosigkeit leiden.

Nebeneffekte

Harlequin kann mehrere Nebenwirkungen haben, die je nach Menge und Dauer der Anwendung variieren können. Zum Beispiel können beginnende Raucher leichten Schwindel oder Kopfschmerzen verspüren. Mund- und Augentrockenheit werden ebenfalls häufig als Nebenwirkungen berichtet. Trinke viel Wasser vor und nach dem Konsum dieses Marihuana.

Geruch und Geschmack von Harlequin

Sowohl während der Blüte als auch nach dem Reifeprozess kannst du ein wunderbares Aroma riechen, das sowohl blumig als auch würzig sein kann, mit Noten von Süße, Zitrusfrüchten, Mango und Eiche. Der Geschmack des Weeds wurde als würzig mit Noten von Kiefer beschrieben. Ein sehr angenehmer Geruch und Geschmack, der vor allem nicht zu aufdringlich ist.

Herkunft

Die Genetik von Harlequin stammt von Columbian Gold, Thai Sativa, Nepali Indica und Swiss Sativa, daher wird es dich nicht überraschen zu hören, dass unsere Harlequin ein sehr effektives Schmerzmittel ist. Unsere Harlequin ist eine Sorte mit einem extrem hohen CBD-Gehalt von mindestens 10-15% und einem maximalen THC-Gehalt von 3% bis 6%. Außerdem ist Harlequin eine faszinierende Wahl für alle, die sich entspannen wollen, ohne psychoaktive Effekte zu erleben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Harlequin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.