Angebot!

Haze 1

32.00

  • THC Level 21.5%
  • CBD Level 0.4%
  • Auswahl 20% Indica / 80% Sativa
  • Genetik Mexican Haze x Thai x Colombian x Jamaican
  • Maximaler Ertrag Outdoor 250 bis zu 350 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 450 bis zu 600 gram/m²
  • Höhe Indoor 100 bis zu 150 cm
  • Höhe Outdoor 120 bis zu 200 cm
  • Blütezeit 84 bis zu 98 Tage
  • Schimmelresistenz Mittel
  • Grower-Profil Experte
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Temperatur, Mediterran, Trocken, Tropisch
  • Geschmack Chemisch, Erdig, Blumig, Kräuter, Süß, Haze
  • Effekte Kreativ, Euphorisch, Fröhlich, Aufmunternd
  • SOG tauglich ja
  • SCROG tauglich ja

Beschreibung

Möchtest du dein eigenes Haze 1 Weed anbauen? Mit unseren feminisierten Haze 1 Samen kannst du das ganz einfach tun!

Haze 1 ist eine vielseitige Pflanze und bietet verschiedene Vorteile vom Wachstum bis zur Ernte. Mit einer Mischung aus einigen der besten Genetiker ist die Haze 1 eine der beliebtesten Sorten.

Du fragst dich, was die Haze 1 Hanfsamen für deinen Grow tun können? Schau es dir unten an!

Warum Haze 1 Samen kaufen:

  • Großartig für den erfahrenen Züchter
  • Großzügige Ernten von hoher Qualität
  • Eine tolle Sativa dominante Wirkung

Haze 1 anbauen (drinnen und draußen)

Haze 1 ist Sativa-dominant. Das heißt, die Pflanze kann ziemlich groß werden. Du würdest also erwarten, dass die Haze 1 für den Outdoor-Anbau geeignet ist und das ist sie natürlich auch. Die Haze 1 kann aber auch drinnen angebaut werden. Vor allem, wenn du genügend Platz und eventuell Trainingstechniken hast.

Outdoor Anbau

Die Haze 1 Pflanze ist für verschiedene Klimazonen geeignet. Gemäßigt, trocken, tropisch und mediterran. Die Pflanze kann daher in verschiedenen Teilen der Welt angebaut werden.

Wenn du draußen anbaust, solltest du darauf achten, dass deine Ernährung leicht ist und die empfohlenen Nährstoffe beibehält. Behalte während der vegetativen Phase einen selektiven Rückschnitt bei, wenn du die Pflanze etwas kürzer und gedrungener halten möchtest. Dicke Äste müssen eventuell zu einem späteren Zeitpunkt gestützt werden.

Indoor Anbau

Die Dauer der Wachstumsphase hat viele Variationen und kann beim Indoor-Anbau vom Grower selbst bestimmt werden. Indoor-Züchtern wird empfohlen, die Lampen so niedrig wie möglich zu halten, natürlich mit ausreichend Abstand zwischen deiner Pflanze und der Lampe. Stelle die Lampe höher, wenn die Pflanze wächst.

Willst du deine Pflanze klein halten? Dann verwende kleinere Töpfe oder Behälter. Grower, die ihre Pflanzen groß ziehen wollen, können größere Töpfe verwenden. Überschüssige Nährstoffe können zwei Wochen vor der Ernte von deinen Wurzeln abgewaschen werden.

Blütezeit

Haze 1 feminisierte Samen sind nicht sehr beliebt, wenn es um die Zeit geht, die es braucht, um zu einer reifen und brauchbaren Pflanze zu blühen. Das liegt daran, dass die Blütezeit 84 bis 98 Tage oder 12 bis 14 Wochen dauert.

Dies ist eine lange Zeit im Vergleich zu anderen Stämmen, aber das Warten lohnt sich wegen des Produkts, das sie am Ende des Zyklus produzieren.

Während der Blütezeit wird die Pflanze dick und klebrig werden. Die Knospen, die entstehen, sind flauschig und großflächig.

Größe der Pflanze

Die Größe der Haze 1-Pflanze ist von entscheidender Bedeutung, da sie im reifen Zustand eine wichtige Rolle für den Gesamtertrag spielt. Die Höhe variiert je nach Anbaumethode und ist beim Anbau im Freien und im Innenbereich unterschiedlich.

  • Wenn sie im Innenbereich angebaut wird, beträgt die Höhe der Pflanze etwa 100 bis 150 cm.
  • Beim Anbau im Freien beginnt die Höhe der Pflanze bei 120 cm bis 200 cm.

Die unterschiedlichen Höhen ergeben auch unterschiedliche Erträge. Solange die optimale Höhe erreicht ist, egal ob im Innen- oder Außenbereich, wirst du immer den erwarteten Mindestertrag erhalten. Je größer die Pflanze, desto besser wird deine Ernte ausfallen.

Haze 1 Ernte

Die Erträge variieren je nach Anbaumethode, ob du im Freien oder drinnen anbaust, Ernährung und Licht. Es ist daher wichtig, dass du alle Anbauempfehlungen befolgst, um die beste Ernte zu erhalten.

  • Die maximalen Erträge im Innenbereich variieren von mindestens 250 Gramm/m² bis maximal 350 Gramm/m².
  • Der maximale Ertrag, wenn er im Freien angebaut wird, ist viel höher als wenn er drinnen angebaut wird. Die Ausbeute beginnt bei einem Minimum von 450 g/m² bis zu einem Maximum von 600 g/m².

Haze 1 ist nicht dafür bekannt, eine Mega-Ernte zu produzieren. Die Haze 1 Samen sind daher eine attraktive Wahl für Haze-Liebhaber, die ein sehr hochwertiges Haze-Gras anbauen wollen.

Effekte

Die Haze 1 hat einen THC-Gehalt von etwa 21,5% und einen CBD-Gehalt von etwa 0,4%. Die Wirkung ist besonders kreativ mit einem hohen Maß an Euphorie, glücklich zu sein und ein erhebendes Gefühl zu haben.

Nebeneffekte

Die Nebenwirkungen für das Haze 1 sind gering. Einige der wenigen Nebenwirkungen, von denen Nutzer berichtet haben, sind Unruhe, besonders wenn mehr als die empfohlene Dosis eingenommen wird.

Geruch und Geschmack

Haze 1 ist bekannt für ihre erstaunlichen Gerüche und Geschmäcker. Dazu gehören würzig, süß, dunstig, blumig, erdig und chemisch. Wegen dieser Vielfalt an Gerüchen und Geschmäckern ist das Weed auf der ganzen Welt beliebt.

Herkunft

Der Ursprung der Haze 1 feminisierten Sorte geht bis in die 70er Jahre zurück, als die ersten Pflanzen in der Bay Area von San Francisco angebaut wurden. Die Sorte wurde durch jahrelanges Kreuzen und Optimieren geschaffen, um die Haze 1 zu produzieren, die wir heute kennen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Haze 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.