Angebot!

Purple Urkle

37.00

  • THC Level 20%
  • CBD Level 0.8%
  • CBG 0.09%
  • Auswahl 80% Indica / 20% Sativa
  • Genetik Menocino Purple phenotype
  • Maximaler Ertrag Outdoor 350 bis zu 450 gram/m²
  • Maximaler Ertrag indoor 400 bis zu 600 gram/m²
  • Höhe Indoor 100 bis zu 140 cm
  • Höhe Outdoor 140 bis zu 180 cm
  • Blütezeit 56 bis zu 63 Tage
  • Schimmelresistenz Hoch
  • Grower-Profil Moderate
  • Anbau Indoor, Outdoor, Gewächshaus
  • Klima Temperatur, Mediterran, Trocken, Berge
  • Geschmack Beere, Erdig, Skunk, Süß
  • Effekte Beruhigend, Kreativ, Fröhlich, Hungrig, Träge, Entspannt, Stoned
  • SOG tauglich ja
  • SCROG tauglich ja

Beschreibung

Indica-Liebhaber aufgepasst: Purple Urkle Samen ist das, wonach du suchst. Diese erstaunliche lila Cannabispflanze ist ein Juwel für das Auge und ein fantastisches Stimulans für das Gehirn.

Purple Urkle ist seit ein paar Jahren extrem beliebt und das ist sicherlich nicht überraschend. Die Pflanze ist einfach zu züchten, hat ein absolut einzigartiges Aussehen, das Weed ist fantastisch und sie ist in der Lage, dich mit einer großen Menge an Weed zu versorgen. Was kann man sich als Züchter mehr wünschen?

Lies weiter, kaufe deine Samen bei Weedseedsexpress und züchte deine eigene Purple Urkle Pflanze!

Warum Purple Urkle Samen kaufen:

  • Knospen mit schönem lila Schimmer
  • Leckerer Traubengeschmack
  • Kraftvoll hoch
  • Leicht zu wachsen

Purple Urkle anbauen (drinnen und draußen)

Bist du auf der Suche nach einem einfachen Anbau? Purple Urkle feminisierte Samen sind eine informierte Wahl. Es ist eine Pflanze, die sehr einfach zu züchten ist (sowohl drinnen als auch draußen) und mit der selbst der unerfahrenste Züchter erstaunliche Ernten erzielen kann.

Aufgrund ihres überwiegend Indica Hintergrunds wirst du eine Pflanze mit einer angenehm überschaubaren Höhe züchten. Außerdem ist sie resistent gegen Pilze und Schädlinge. Du musst dir also nicht allzu viele Gedanken über Probleme beim Anbau machen.

Purple Urkle Hanfsamen sind perfekt für den Anbau in einem gemäßigten oder sonnigen (mediterranen) Klima. Lebst du in einer Umgebung, in der es sehr feucht ist? Dann ist es am besten, wenn du deine Pflanze in einem Gewächshaus oder in einem Innenraum anbaust, um Probleme mit Schimmel zu vermeiden.

Eine einzigartige Eigenschaft der Purple Urkle Pflanze ist, dass sie recht langsam wächst. Dies gilt vor allem beim Anbau im Freien. Allerdings macht sie zu Beginn der Blütephase oft einen Strich durch die Rechnung.

Purple Urkle Pflanzen haben eine kompakte Struktur und entwickeln viele Blätter. Die Belüftung ist daher sehr wichtig. Es ist auch ratsam, die Pflanze zu beschneiden. Du kannst auch SCROG verwenden, um der Pflanze eine etwas breitere Struktur zu geben und um das Eindringen von Licht zu fördern.

Blütezeit

Wenn du deine Pflanze in der nördlichen Hemisphäre draußen anbaust, ist sie gegen Ende Oktober erntereif. Im Innenbereich braucht die Pflanze 8 bis 9 Wochen, um ihre Blüte zu vollenden.

Größe der Pflanze

Purple Urkle ist eine Indica-dominante Pflanze und daher kompakt in der Größe. Sie ist ideal für den Indoor-Anbau oder den diskreten Outdoor-Anbau.

  • Höhe im Innenbereich: 100 – 140 cm
  • Höhe Outdoor: 140 – 180 cm
Ernte

Was die Ernte angeht, wird dich die Purple Urkle Pflanze nicht enttäuschen. Im Innenbereich liegt ihr maximales Ertragspotential zwischen 350 und 400 g pro m². Abhängig von den Wetterbedingungen und deinen Fähigkeiten als Grower, kannst du beim Anbau im Freien bis zu 600 Gramm pro m² anbauen.

Auswirkungen von Purple Urkle Weed

Purple Urkle Cannabis bietet eine sehr entspannende Wirkung auf Körper und Geist. Der leckere Body-Stone schlägt schnell ein und bietet ein Gefühl von Sorglosigkeit und Betäubung. Das macht Purple Urkle zu einem ausgezeichneten Weed zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit und zur Reduzierung von Angstzuständen. Das Kraut wird auch regelmäßig in der Schmerzbehandlung und als Appetitanreger eingesetzt.

Wegen seiner beruhigenden Wirkung wird das Kraut besonders als „Abend Weed“ empfohlen. Sie ist bekannt als eine „Two-Hitter-Quitter“-Sorte, was bedeutet, dass zwei Züge in der Regel ausreichen, um die volle Wirkung zu erzielen. Mit einem THC-Gehalt von durchschnittlich 20% empfehlen wir am Anfang kleine Dosen zu konsumieren. Das gilt besonders für Anfänger.

Typische Effekte von Purple Urkle:

  • appetitanregend
  • euphorisch
  • entspannend
  • Beruhigungsmittel
  • schläfrig
  • glücklich
Nebeneffekte

Da Purple Urkle ein starkes Weed ist, kann zu viel Konsum zu Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Schwindelgefühl führen. Andere häufige Nebenwirkungen sind ein trockener Mund und trockene Augen.

Geruch und Geschmack

Purple Urkle Sorte hat ein köstliches und scharfes Aroma, das allgemein an die Aromen von tropischen Früchten, Trauben und Obstsamen erinnert. Ihr Geschmack ist herrlich süß und ähnelt dem Geschmack von Beeren, Trauben oder noch besser: einem zuckrigen Glas Rotwein an einem Sommerabend.

Herkunft

Es wird gemunkelt, dass sich der Name „Purple Urkle“ auf den Charakter Steve Urkel in der Serie ‚Family Matters‘ bezieht. Ein nicht ganz unlogischer Gedanke, wenn man bedenkt, welchen Effekt das Unkraut haben kann.

Wie auch immer, Purple Urkle ist ein unglaublich feines Indica dominiertes Weed, dessen Herkunft noch weitgehend unbekannt ist. Wir wissen, dass es sie seit den 1980er Jahren gibt und sie ursprünglich im Emerald Triangle im Humboldt County in Nordkalifornien angebaut wurde. Sie wird regelmäßig als „Purple Purple“ und gelegentlich als „The Urkle“ bezeichnet.

Obwohl die meisten erfahrenen Cannabis Züchter in der Emerald Triangle Region generell sehr verschlossen sind, was ihre Hybriden und Genetik angeht, gehen die meisten Züchter davon aus, dass Purple Urkle der Nachkomme der Mendocino Purps ist. Außerdem ist es eine von Mendocino Purps stammende Pflanze, die nach einem Selektionsprozess, bei dem die stabilsten und produktivsten Exemplare ausgewählt wurden, genetisch stabilisiert wurde.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Purple Urkle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.